WebGL

Aus DGL Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

WebGL ist der neue Standard für OpenGL im Browser. Der Standard ermöglicht es hardwarebeschleunigte 3D-Grafik mit Shadern im Browser darzustellen, ohne dabei auf spezielle Plugins angewiesen zu sein.

WebGL ist im wesentlichen ein JavaScript-Binding für OpenGL ES 2.0 und wird bisher von den aktuellen Entwickler-Versionen von Firefox, Google Chrome und Safari unterstützt. Weitere Browser auf Gecko- bzw. Webkit-Basis werden sicher bald folgen.

Weitere Infos und eine Detailierte Einführung findet man im Tutorial WebGL.

Links