SDL LoadObject: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DGL Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(kein Unterschied)

Version vom 13. November 2005, 17:08 Uhr

SDL_LoadFunction

Name

SDL_LoadObject - Liefert einen Pointer zu einer Bibliothek zurück. Unter Windows sind dieses DLLs, unter Linux werden damit Shared Libraries angesprochen.


Delphi-Spezifikation

function SDL_LoadObject(const sofile : PChar): Pointer


Parameter

sofile Nullterminierter String, der den Namen des Shared Objekts enthält.


Beschreibung

SDL_LoadObject ermittelt einen Pointer zu einer Bibliothek. Dieser Pointer, auch als Handle bezeichnet, wird in den Funktionen SDL_LoadFunction und SDL_UnloadObject verwendet.


Hinweis

Unter Linux ist die Groß/Kleinschreibung des Name der Shared Library zu beachten.

Beim Entladen des Shared Objects werden alle abgefragten Funktionspointer ungültig.

Wenn die Art und Anzahl der Parameter der Funktion beim Aufruf nicht übereinstimmen, wird die Anwendung mysteriös crashen.


Rückgabewert

Einen Zeiger auf die geladene Library. Falls ein Fehler aufgetreten ist, ist der Rückgabewert NULL.


Siehe auch

SDL_LoadFunction, SDL_UnloadObject